Wenn der DJ die Coverband coverd :-)..

So wäre der Plan gewesen 🙂

Wieso man als DJ immer auf alles gefasst sein sollte und genug Musik dabei hat..

Der Plan wäre gewesen ab 23:45 (was für eine tolle Uhrzeit für Nummerologen) in der Bar33 im Thomas Domenig Stadion in Chur einzuheizen bis ca. 03:00 Uhr.

Kurzfristig fiel dann leider die Coverband Calanda Hurricans wegen eines kranken Bandmitglieds aus. Also blieb nichts anderes üblich als spontan ein Rockmix aus dem Hut zu Zaubern und zwar schon ab 19:20. DJ coverd die Coverband. 😃

In der kurzen Pause für mich sorgten Liv & Geesbeatz für coole Bündner Rap Stimmung. Echt geile Beatz über das perfekt eingestellte Sound und Lichtsystem von Vasella. 👍

Zum Abschluss gabs dann noch das geplante DJ Set eine Stunde früher und auch etwas länger 😉

Immer wieder Hammer mit euch zu feiern. 🪩💃🕺🏻🎤

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s